Montag, 23. Juli 2012

Ein Buch zu einem Thema...

Das ich persönlich inzwischen breitgetreten finde.
Auf der offizielle Website steht zwar das "Du musst dünn sein- Anna, Tyranna und der Kampf ums Essen", der einzige Grafic Novel zum Thema Magersucht ist. Aber das stimmt nicht, es gibt noch andere.


Diese Variante sich mit dem Thema auseinander zusetzen finde ich- ganz nett.
Anna hat Magersucht und im Verlauf dieses ca. 120 Seiten umfassenden Novels wird ihre Leidensgeschichte geschildert.

Anna und Tyranna

Besonders viel Wert wird auf die Beziehung zwischen Anna und Tyranna- ihrer Essstörung gelegt.
Außerdem geht sie oft mit ihren Freundinnen einkaufen und wechselt ihren Beruf.

In einer Therapieeinrichtung schafft sie es mit Mut und Fantasie sich von der Störung weites gehend zu befreien.

Job Nr. 1 im Essrestaurant

Wie alt Anna ist (oder ob sie im Verlauf des Buches altert...), wo sie herkommt oder warum sie anorektisch wird, wird nicht dargestellt.
Was ich schade finde.
Auch den Heilungsprozess finde ich verkürzt dargestellt, und zu stark vereinfacht.
Und ich mag den Zeichenstil nicht, aber das ist Geschmackssache.

Ich würde Leuten die sich für das Thema interessieren eher ein "richtiges" Buch empfehlen- der Markt ist voll davon.

Lesley Fairfield Buch ist für 12,95€ im Patmos-Verlag erschienen und nichtmal was für Leute die sich für das Thema interessieren.

Pullover-Teil dieses Post:

TADA: Le' Rückenteil:

Ich habe auch das Bündchen für Vorne schon fertig :)



Kommentare:

  1. Danke :3

    Ich freu mich auch schon darauf wenn ich ihn endlich anziehen kann :)

    AntwortenLöschen