Freitag, 21. Juli 2017

Bienenmotten

Letzte Jahr habe ich diesen Stoff von einer Freundin zum Geburtstag bekommen und wusste lange nicht was ich draus mache,  für ein enges Shirt war mir das Muster zu groß.

Neulich habe ich mich entschlossen so einen Tunika-Schnitt drauf anzuwenden. Und ich finde es sehr cool,  und super chillig. Unten habe ich ein Band eingezogen, sodass es nicht mega weit ist.

Es geht bis über den Po und dank des Bandes kann man es auch gut mit nur einer Leggings anziehen.

Ich magst.

Danke fürs Lesen, sorry wegen der Formatierung, diesen Post habe ich am Handy geschrieben.

Samstag, 15. Juli 2017

5 km schwarzes Garn

Ich bin aktuell leider im Krankenhaus, und nur am Wochenende zu Hause, darum gibt es hier nicht so viel :(


Hallo Menschen,

als Prime Day war habe ich eine Nähmaschine gekauft, die ich schon lange haben wollte:


Eine W6 454D, den Amazon Bestseller in Overlockern, dazu habe ich erstmal nur schwarzes Garn gekauft- auf dem Bild sieht man es ist schon eingefädelt.

Heute habe ich nach ein bisschen probieren, die Maschine einmal fürs Herstellen von wenigstens, ansatzweise tragbarer Kleidung ausprobiert:



Und habe eine Schlafhose genäht, den Schnitt habe ich schonmal genäht, nämlich hier: Möven-Schlafhose
Diesmal mit Panda-Stoff, den meine Oma auf dem Stoffmarkt für mich gekauft hat.


Mit einer Tasche, mit Overlock-Naht...



Dafür habe ich sie ja gekauft, darum auch ein Foto von all den schönen Nähten.
Ich bin fürs erste sehr zufrieden und glücklich mit der Maschine und freue mich schon auf alles was noch so kommt :D

Danke fürs anschauen, Tipps für Overlock-Anfänger gern her damit