Montag, 5. Januar 2015

Lesen 2015- Nichts dem Zufall


Vielleicht hat der eine oder andere das Bild online gesehen.
Ich dachte das versuche ich mal :)

Ein paar Bücher habe ich schon rausgesucht:

Das Drachenei (Rick Yancey) (erscheint am 15.1.) - Erschien 2015
Per Anhalter durch die Galaxis (Douglas Adams)- Buch von jemandem unter 30
Frankenstein (Mary Shelly) - weibliche Autorenschaft
Better und Hase (Tuomas Kyrö) - Spielt in anderem Land (Finnland)
Die Märchen von Beedle dem Barden ( J.K. Rowling) - Kurzgeschichten
Beschriebung eines Kampfs (Kafka) - erstes Buch eines berühmten Autors
Ein plötzlicher Todesfall (J.K. Rowling) - Buch von einem Autoren, den du magst, dass du aber noch nicht gelesen hast
Das Rosie Projekt(Graeme Simsion)- Buch das meine Mutti mag
Am Anfang war der Lärm (Philipp Oehmke) - 'Memoiren
Der König und sein Zauberer (Willi Fährmann)- ein Buch das in deinem Geburtsjahr erschien
Arthur und die vergessenen Bücher I,II,III (Gerd Ruebenstrunk)- Eine Trilogie (eine schlechte, übrigens)
Anna und die Sache mit der Liebe (Kaat Vrancken) - ein Buch aus deiner Kindheit
Metro 2033 (Dimitry Glukhovsky) - Buch mit Zahl
World War Z (...) - Buch das in Zukunft spielt
Lila, Lila (Martin Suter) - Farbe als Titel
Arther und die vergessenen Bücher (Gerd Ruebenstrunk) - Ein Buch mit Magie
Green River Killer(Jeff Jensen/ Jonathan Case) - ein Graphic Novel
Der griechische Schatz (Irving Stone) - selben Initiale wie ich
GoT 2 (G.G. Martin) - Buch das zur TV-Show wurde
GoT 1 (G.G. Martin) - Buch das ich angefangen habe, aber nicht zu Ende gelesen
GoT 3 (G.G. Martin) - mehr als 500 Seiten
Vor dem Fest (Saša Stanišić) - Buch das in deinem Heimatort spielt (ich fasse Heimatort hier ein bisschen großzügiger...)


Als Buch vom Ende meiner To-Read-List werde ich den, dann aktuellen Spiegel Bestseller nehmen, der ist wahrscheinlich genau da.

Bis danni :)

Kommentare:

  1. Ich finde die Challenge interessant; dummerweise kam fast die Hälfte der Felder in dem Bücherbingo vor, das ich letztes Jahr gemacht habe :-/ (wobei ich ja diese Hälfte dann durch ein neues Bingo ersetzen könnte ...)
    Manche Punkte sind aber echt schwierig. "A book your mom loves" - meine Mutter liest quasi gar nicht, nur ihre Frauenzeitschrift, und die les ich sowieso immer mit *gg*

    Metro 2033 hat übrigens ein wahnsinnig tolles Flair, nur das Ende fand ich etwas seltsam. Und die GoT-Bücher lohnen sich, man braucht aber etwas Durchhaltevermögen.
    Viel Spaß!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ich glaube man kann auch sagen: Naja, im weitestens Sinne passt es ja. Meine Mutti liest viel, aber vielleicht dein Papa, oder irgendjemand aus deiner Familie. Der Sachen liest, die du vielleicht eher nicht lesen würdest :)

      Ein schönes Lesejahr 2015 :)

      Löschen